Die Auswertung nach dem Familienfest

Ein schöner Tag und eine spannende Woche geht zu Ende. Die Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkel, Nachbarn und Freunde haben kräftig abgestimmt. Auch heute zum Familienfest sind noch weit über 400 Stimmen im Topf gelandet und haben über den Gewinner des Mal- & Bastelwettbewerb 2018 abgestimmt.

Alle Kinder haben sich große Mühe gegeben und alle Einrichtungen die am Wettbewerb teil genommen haben, erhalten im Nachgang noch eine kleine Überraschung.

Dennoch haben wir nach den Teilnahmebedingungen einen Sieger zu ermitteln. Es gab von der ersten Minute an, ein Kopf an Kopf rennen und hat die Sache ganz schön spannend gemacht.

Nach Auszählung aller Stimmen haben wir folgendes Endergebnis:

Die Kita „Bosenhof“ aus Neukirchen erhält 400,- EUR mit 1.355 Stimmen

Kita „Haus der kleinen Füße“ aus Langenhessen erhält 200,- EUR mit 1.252 Stimmen

Kita „Kinderland“ aus Crimmitschau  erhält 100,- EUR mit 451 Stimmen

Diese Einrichtungen haben teilgenommen und haben das „Auto der Zukunft“ gebastelt.

Zu unserem Mal- und Bastelwettbewerb haben uns wieder  großartige Werke, von den Kindereinrichtungen aus der Umgebung erreicht.
Schauen Sie hier die Auswahl der Bastelobjekte an und stimmen auf Facebook für Ihr Lieblingswerk ab. Wir wissen – das ist schwierig.

Kita „Schöne Aussicht“ aus Werdau

In der Zukunft gibt es keine Autos mehr. Nur noch schöne Landschaft und viele Tiere. Die Menschen brauchen keine Autos mehr und werden gebeamt. Diese schöne Landschaft haben die Kinder der Kita Schöne Aussicht in Werdau mit viel Liebe gebastelt.

Hier können Sie ab 21. April 2018  abstimmen.

Kita „Kinderland“ aus Crimmitschau

Der Hort des Kinderland in Crimmitschau hat ein sehr futuristisch anmutendes Objekt mit viele Liebe zum Detail gebastelt. Zukünftig bieten die Autos mehr Übersicht und Fahrgemeinschaften schonen Ressourcen.

 

Hier können Sie ab 21. April 2018  abstimmen.

Kita „Bussi Bär“ aus Crimmitschau

Das Auto der Zukunft sollte nicht nur fahren können, sondern auch fliegen und schwimmen!
Die Kinder bastelten Räder und ein Lenkrad aus Zeitungspapier und Karton. Sitze aus Pappe und Eierkartons sollten dabei nicht fehlen.
Zum Schwimmen braucht das Auto Luftpolsterfolie, damit es nicht untergeht. Die Flügel sind aus Stoff, denn es soll in den Urlaub fliegen können. Pedale fürs Bremsen und Gas geben braucht das Auto nicht, denn dieses und vieles mehr wird über dir Knöpfe, die aus Korken gebastelt sind, aus dem Inneren des Fahrzeugs gesteuert. Die Kinder würden sehr sich freuen, wenn es so ein Auto später wirklich einmal gibt.

 

Hier können Sie ab 21. April 2018  abstimmen.

Kita „Haus der kleinen Füße“ aus Langenhessen

Das Auto der Zukunft fährt mit Blumenantrieb, kann ebenfalls fliegen und schwimmen. Der besonders umweltfreundliche Blumenantrieb sorgt für gute und saubere Luft. Dieser Prototyp fährt bereits schon jetzt und wird eventuell im Bereich der neuen Dorfstraße in Langenhessen zu sehen sein.

 

Hier können Sie ab 21. April 2018  abstimmen.

Kita „Bosenhof“ aus Neukirchen

Das „Auto der Zukunft“ der Blumengruppe, vom Kindergarten „Bosenhof“ aus fährt ohne Räder. Es schwebt über die Straße mit Luftdüsen und wird von Solarplatten auf dem Dach unterstützt. Über ein Tablet wird das Auto gesteuert. Per Fingerdruck fährt und parkt es, produziert Bonbons, Lutscher und Eis. Die kleine Röhre an der Seite dient als Papierkorb. Im Dunklem leuchtet das Auto mit LED-Lichtern. Für Kinder, am Straßenrand, gibt es ein Süßigkeitenkatapult an Board.

Hier können Sie ab 21. April 2018  abstimmen.

Wie kann ich noch abstimmen?

Zum XXL-Familienfest am 28. April in Langenhessen, bei uns im Autohaus Am Pleissental, können Sie eine weitere Stimme für Ihr Traumobjekt abgeben. Ein kunterbuntes Rahmenprogramm sorgt dafür, dass zum Familienfest keinerlei Langeweile aufkommt. Sie sind ganz herzlich eingeladen Ihre Stimme abzugeben.

Was kann die Einrichtung gewinnen?

Der Gewinner erhält zum Familienfest am 28. April um ca. 15 Uhr einen Scheck in Höhe von 400,- Euro. Alle anwesenden Kinder die am Wettbewerb teilgenommen haben erhalten eine Überraschung. Der 1. Platz erhält 400,- €, der 2. Platz erhält 200,- € und der 3. Platz erhält 100,- €.

Viel Glück.