EIN SUV – SO VIELSEITIG WIE IHR LEBEN.

Der neue Maßstab für Elektromobilität

Vollelektrisch. Voller Tatendrang. Voller Cleverness! Mit dem ŠKODA ENYAQ iV beginnt eine neue Ära – denn erstmals verbindet ein SUV Nachhaltigkeit, Emotion und maximale Alltagstauglichkeit so clever, wie es eben nur ein ŠKODA kann. Die erste Entwicklung von ŠKODA auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern bietet nicht nur großzügige Platzverhältnisse und jede Menge nachhaltigen Fahrspaß. Auch das markante Design wird Sie auf den ersten Blick begeistern. Und im automobilen Alltag? Da sorgen modernste Konnektivitäts-Features, umfangreiche Assistenzsysteme und zahlreiche kleine und große Ideen dafür, dass Sie sich auf jedem Kilometer rundum wohlfühlen werden.

 

Zwei Antriebsarten, drei Batteriegrößen, fünf Leistungsvarianten

Die Einstiegsmodelle verfügen über einen Heckantrieb – ein technischer Verweis auf die Unternehmensgeschichte des Fahrzeugherstellers; leistungsstärkere Varianten besitzen einen zweiten Elektromotor vorn, um das Drehmoment noch effizienter auf die Straße zu übertragen. Je nach Modell ist der ENYAQ iV mit Hinterrad- oder Vierradantrieb ausgestattet und bei Bedarf sogar in der Lage, Lasten von bis zu 1.200 kg zu ziehen. Neben drei Batteriegrößen versprechen insgesamt fünf verschiedene Leistungsvarianten nachhaltigen Fahrspaß. Sie reichen von 109 bis 225 kW (148 bis 306 PS). Der ŠKODA ENYAQ iV 50 ist das Einstiegsmodell: Seine Lithium-Ionen-Batterie hat eine Bruttokapazität von 55 kWh (netto: 52 kWh). Der Elektromotor im Heck hat eine Leistung von 109 kW und bietet eine maximale Reichweite von 340 km1. Beim ENYAQ iV 60 mit 132 kW und einer 62-kWh-Batterie (netto: 58 kWh) erhöht sich die Reichweite auf über 390 km2. Der ENYAQ iV 80 mit Heckantrieb und einer Leistung von 150 kW erzielt im WLTP-Zyklus die höchste Reichweite von über 500 km3. Seine 82 kWh starke Batterie (netto: 77 kWh) findet sich ebenfalls in den beiden Modellen, die mit einem zweiten Elektromotor und Allradantrieb ausgestattet sind: dem 80X und dem vRS mit einer Leistung von 195 kW bzw. 225 kW. Das Spitzenmodell beschleunigt in nur 6,4 Sek. von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Die maximale Reichweite der beiden Allradmodelle beträgt 460 km4 nach WLTP.

Per Schnellladung in nur 40 Minuten zu 80 % aufgeladen

Der ŠKODA ENYAQ iV kann auf verschiedene Arten aufgeladen werden. Mit dem MyŠKODA Powerpass hat man einfach und bequem Zugang zu Ladesäulen in ganz Europa. Über eine herkömmliche 230-Volt-Haushaltssteckdose mit 2,3 kW Wechselstrom oder eine Wallbox mit 11 kW lässt sich das Fahrzeug auch ganz bequem über Nacht zu Hause aufladen. Das dauert je nach Größe der Batterie sechs bis acht Stunden. Die dritte Möglichkeit bieten Schnellladesäulen mit Gleichstrom und einer Ladeleistung von 125 kW: Hier können die Batterien des ENYAQ iV in gerade einmal 40 Minuten* von 10 % auf 80 % aufgeladen werden.

Gute Gründe für den ENYAQ IV

Ein Meisterwerk unter den elektrischen SUVs

Schon mit dem Citigo-e iV haben wir angezeigt, dass Elektromobilität von ŠKODA Spaß macht und bereit für den Alltag ist. Der ENYAQ iV setzt noch einmal neue Maßstäbe: Er wurde auf einer speziell für Elektrofahrzeuge geschaffenen Modularen Plattform entwickelt und bietet neueste Technologie, kurze Ladezeiten und eine große Reichweite.

Intelligent, innovativ, intuitiv

Der neue ŠKODA ENYAQ iV bietet neben seinem neu gestalteten Interieur eine Vielzahl intelligenter und innovativer Funktionen, die sich intuitiv bedienen lassen. Dazu gehören das serienmäßige Virtuelle Cockpit, die vielfältigen Konnektivitätsoptionen und die Ambientebeleuchtung.

Sparsamkeit, die Spaß macht

Wenn Sie ein Elektrofahrzeug fahren, schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Zu den finanziellen Vergünstigungen gehören eine attraktive staatliche Förderung, spezielle Parkplätze mit Lademöglichkeit sowie betriebliche Vorteile.

Video abspielen

Abbildung und Texte können Sonderausstattungen enthalten.

Vorläufiger Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 50. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.(bestellbar ab 1. Quartal 2021)

2 Kombinierter Wert im WLTP Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 60. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

3 Kombinierter Wert im WLTP Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 80. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

4 Vorläufiger Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 80x und vRS. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.